Staatliches Museum Schwerin

Staatliches Museum Schwerin

Von der Antike bis zur Gegenwart

In der Zeit von 1877 - 1882 entstand an der Nordseite des Alten Gartens nach den Entwürfen des Architekten Hermann Willebrandt das Staatliche Museum. Es ist das größte Museum in Mecklenburg-Vorpommern, welches seine bedeutende Kunstsammlung im Schlossmuseum in Schwerin, Güstrow und Ludwigslust ausstellt. Fürstlicher Sammlerleidenschaft ist es zu verdanken, dass hier die bedeutendste Sammlung niederländischer und flämischer Malerei zu finden ist.

Der Museumsbestand, der mit Kunstwerken von der Antike bis zur Gegenwart glänzt, beinhaltet mittlerweile rund 3.600 Gemälde, 52.000 druckgraphische Blätter, 8.000 Handzeichnungen, 32.000 Münzen, hauptsächlich mecklenburgischer Prägung, sowie 10.000 kunsthandwerkliche Arbeiten, zu denen auch die nach Dresden umfangreichste Sammlung an Meissener Porzellanen gehört.

Werke solch bedeutender Künstler wie Rembrandt, Rubens, Hals oder Brueghel sind Bestandteil der einzigartigen Sammlung aus dem "Goldenen Zeitalter der Holländischen Malerei", die mit ihren 550 Gemälden die umfangreichste und geschlossenste in Deutschland ist.

Na? Neugierig geworden auf mehr? Vielleicht beeindrucken Sie eher holländische Grafiken, worunter sich auch 173 Rembrandt-Radierungen befinden, oder wie wäre es mit kostbaren Stillleben des Französischen Hofmalers J. B. Oudry?

Sind Sie vielleicht Liebhaber der Kunst des 20. Jahrhunderts, die allen Interessierten in wechselnden Sonderausstellungen präsentiert wird? Dann nehmen Sie sich doch einfach die Zeit und genießen Sie ein so einzigartiges Kulturereignis!

Ganzjährige Ausstellungen:

Galerie Alte Meister

  • Gemälde von der Renaissance bis zum Barock
  • Schwerpunkt Niederländische Malerei, Werke u.a. von Brueghel, Rembrandt, Rubens, Hals, Fabritius, Mieres
  • Kunst der deutschen Spätgotik und Renaissance: Cranach, Rottenhammer
  • Werke von Qudry, Houdon, Gainsborough

Galerie Neue Meister

  • Malerei und Plastik 19. und 20. Jahrhundert
  • Caspar David Friedrich, Stuck, Corinth, Cage, Morellet, Polke
  • Malerei der DDR

Marcel Duchamp

  • Die Schweriner Sammlung

Das Staatliche Museum können Sie bei einem Stadtrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Schwerins entdecken.

Staatliches Museum Schwerin

Alter Garten 3
19055 Schwerin

Tel.: 0385 59580

Das könnte Sie interessieren:

Essen & Trinken

alles anzeigen: Essen & Trinken (21) »

Gasthaus und Hotel "Zur guten Quelle"
 

Gasthaus und Hotel "Zur guten Quelle"

19055 Schwerin

Das Gasthaus mit einem kleinen Biergarten liegt in der Altstadt, nahe am Markt. Die täglich geöffnete, gemütliche Gaststube ist durch ihre gute Küche bekannt.

Wirtshaus Zur Eiche
 

Wirtshaus Zur Eiche

19063 Schwerin

Das Restaurant unweit vom Schweriner See ca. 100 m bietet traditionelles deutsches Essen. Gute Verkehrsanbindung zur Schweriner Innenstadt.


Unterkünfte

alles anzeigen: Unterkünfte (82) »

Pension-Restaurant Radeberger
 

Pension-Restaurant Radeberger

19061 Schwerin

Pension direkt am Faulen See unweit von vielen Sehenswürdig- keiten. Das Restaurant bietet rustikale und leichte Küche, eine große Terrasse und Möglichkeiten für Feiern aller Art.

Hotel Am Schloß
 

Hotel Am Schloß

19053 Schwerin

Hotel im Zentrum der Landeshauptstadt, Tagungsmöglichkeiten, Arrangements.


Angebote

alles anzeigen: Angebote (76) »

Schwerin romantisch - SchweRinGE - So einzigartig wie Sie
 

Schwerin romantisch - SchweRinGE - So einzigartig wie Sie

19055 Schwerin

ein Arrangement von der Pension am Theater in Schwerin

Angebote in der Vor- und Nachsaison
 

Angebote in der Vor- und Nachsaison

19053 Schwerin

vom Hotel Am Schloß in Schwerin